Korea Kuk Sool Hapkido Association Deutschland
Hapkido - Kampfkunst aus Korea | 0172.5220451
Was ist Hapkido ?

 

Hapkido ist eine koreanische Kampfkunst, die in der Mitte des 20. Jahrhunderts entwickelt wurde und sich durch vielseitige Trainingsinhalte auszeichnet, die die körperliche Leistungsfähigkeit verbessern und darüber hinaus die Wahrnehmung und Konzentration schulen.

 

Folgende Bestandteile des Hapkidos werden im Training unterrichtet:

 

- Hebeltechniken
- Wurftechniken
- Falltechniken
- Fuß- und Schlagtechniken
- Freikampf
- Freie Abwehr
- Formen
- Bruchtest
- Waffentechniken für Fortgeschrittene (u. a. Messer, Kurz- und Langstock)
- Atemtechniken

Um die Vielfalt an Techniken einheitlich zu vermitteln, folgt Hapkido den Prinzipien der kreisenden Technikausführung, der fließenden Bewegung und der situativen Einwirkung auf den Gegner.

 

 

Hapkido ist als Kampfkunst in Korea ein Pflichtprogramm bei Sicherheitskräften und der Polizei.

 

 

^